«Wir fühlen uns im familiären und authentischen Umfeld des SCKs sehr wohl»

(Bildlegende v.l.: Daniel Müller (Leiter Sponsoring SCK), Romeo Steffen (Mitinhaber Beraterhaus), Geri Bachmann (Mitinhaber Beraterhaus) und Werni Baumgartner (Präsident SC Kriens)

Seit einigen Wochen ziert die weisse Schrift des «Beraterhaus» die grünen respektive roten Hosen unserer 1. Mannschaft. Geri Bachmann, Mitinhaber und Partner des Versicherungsunternehmens, über Fussballspiele im Kleinfeld und die Firmengründung im Corona-Jahr.

Geri Bachmann, das Beraterhaus ist seit diesem Herbst Dresssponsor beim SCK. Wieso dieses Engagement im Kleinfeld?
Teamgeist bringt Erfolg. Das Beraterhaus macht sich stark für grossen Sport im Kleinfeld. Die Region und das lokale Gewerbe liegen uns am Herzen. Mit dem SCK haben wir einen Partner, der bodenständig ist und zugleich unsere Firmenphilosophie und Werte unterstreicht.

Welchen Eindruck hast du bisher vom SC Kriens?
Das Beraterhaus wurde mit offenen Armen empfangen und wir fühlen uns im familiären, authentischen Umfeld des SCK sehr wohl. Das Herzblut und Engagement der Vereinsführung, sowie den vielen freiwilligen Helfern und den Fans beeindrucken uns sehr.

Du bist selber regelmässig an den SCK-Heimspielen, wie stark leidest und jubelst du schon mit?
Als begeisterter Fussballfan und ehemaliger Torwart sind ich und auch meine Geschäftspartner mit Leidenschaft an den Spielen dabei. Der SCK ist als Challenge-League-Verein ein Sympathieträger in der Region und wir freuen uns, den SCK mit einem Co-Sponsoring zu unterstützen.

Wir sind mutig und gewillt, einen Schritt weiter zu gehen, als nötig

Das Beraterhaus gibt es seit Mai 2020. Ist es ein Vor- oder Nachteil als Versicherungsberater im Coronajahr 2020 gestartet zu sein?
In unsteten Zeiten wächst die Sehnsucht nach Stabilität, nach Kontinuität und vor allem nach Vertrauen. Der Wunsch nach regionaler Unterstützung, Nähe und Hingabe nehmen wir sehr positiv war und wir leisten gerne unseren Beitrag dazu. Wir danken für den grossen Zuspruch und die erhaltene Wertschätzung.

Wie positioniert ihr das Beraterhaus in einem sich momentan stark wandelnden Berufsumfeld?
Wir sind authentisch, arbeiten lösungsorientiert, agieren regional und engagieren uns leidenschaftlich. Glaubwürdigkeit prägt unser unternehmerisches und privates Handeln. Dazu gehören Verlässlichkeit in Geschäftsbeziehungen, Ehrlichkeit im Umgang miteinander und der hohe Anspruch, in allen Lebenslagen Qualität und Professionalität sicherzustellen. Wir sind mutig und gewillt, einen Schritt weiter zu gehen, als nötig. Unser Fokus liegt auf der bestmöglichen Lösung für unsere Kunden. Wir pflegen die Nähe zum regionalen Unternehmertum und identifizieren uns mit der hiesigen Bodenständigkeit. Die Begeisterung für unsere Arbeit ist unser Antrieb. Sie motiviert uns täglich von Neuem. Ehrgeiz, Freude, Leidenschaft sind die Kräfte, die uns zu Bestleistungen bringen.

Mehr Infos zum Beraterhaus und dessen Vorsorge- und Versicherungsangebot gibt es hier…

X