Willkommen im Kleinfeld Mario, Mauro, Lukas und Marco

Wir begrüssen Mario Bühler, Mauro Bender und Lukas Riedmann ganz herzlich bei uns im Kleinfeld und freuen uns zudem sehr über die Rückkehr von Marco Rüedi. Das Quartett wechselt vom SC Cham zu uns. «Alle vier bringen neben ihrer Qualität als Fussballer viel Persönlichkeit mit auf den Platz und in die Garderobe. Wir freuen uns sehr auf die Jungs und dass sie sich dazu entschieden haben, ihren Weg bei uns im Kleinfeld und mit uns fortzusetzen», sagt SCK-Sportchef Marco Wiget.

Mit Marco Rüedi (24) kehrt ein weiterer ehemaliger SCK-Spieler ins Kleinfeld zurück. Der technisch versierte offensive Mittelfeldspieler stand in der Saison 2018/2019 in insgesamt 25 Challenge-League-Partien für uns auf dem Feld, wechselte im Sommer 2019 zum SC Cham, wo er in den vergangenen drei Saison zum Leistungsträger avancierte und in dieser Saison 23 Startelf-Einsätze für die Zuger absolvierte.


Mario Bühler (30) erlernte das Fussball-ABC in der Nachwuchsabteilung des FC Luzerns. Es folgten Einsätze in der 1. Mannschaft des FCLs, ehe der Innenverteidiger 2013 zum FC Wohlen in die Challenge League wechselte, zwei Saisons dort verbrachte und 2015 zum FC Vaduz weiterzog. Im «Ländle» wurde Mario Bühler viermal Cupsieger und spielte mit Vaduz zwei Saisons lang in der Super League, ehe im Sommer 2017 der Abstieg mit Vaduz Tatsache wurde.

Mario Bühler blieb dem Verein noch weitere zwei Jahre erhalten, bevor er im Sommer 2019 zum FC Winterthur weiterzog und schliesslich im Sommer 2020 seine Profikarriere beendete und zum SC Cham in die Promotion League wechselte. Insgesamt absolvierte Mario Bühler 55 Partien in der höchsten Liga des Landes und 135 Spiele in der Challenge League.


Auch für Lukas Riedmann (25) ist es eine Rückkehr ins Kleinfeld. Als Jugendlicher kickte der Mittelfeldspieler bei den U16 und U17 bereits im Dress des SC Kriens. Gut acht Jahre ist das mittlerweile her. 2019 wechselte Lukas von der U21 des FC Luzern zum SC Cham, wo er in der ablaufenden Saison in 26 Partien bisher 9 Tore schoss und damit zu den erfolgreichsten Schützen der Zuger gehört.


Der Fussball-CV von Mauro Bender (24) gestaltet sich ganz ähnlich zu jenem von Lukas Riedmann. Der Aussenverteidiger spielte sich vom FC Hergiswil kommend durch die Nachwuchsmannschaften des FC Luzern und wechselte im Sommer 2017 von der U21 der Luzerner zu Cham. In der aktuellen Promotion-League-Saison stand Mauro als Stammspieler in 21 Partien auf dem Feld für den SC Cham.

X