UN10: Starker Auftritt beim letzten Testspiel

Am vergangenen Samstag stand das letzte Testspiel auf dem Programm. Gegner waren die gleichalterigen Junioren vom FC Sempach Ed, die wie die Krienser in der 1. Stärkeklasse spielen werden.

Der Gegner aus Sempach war den Jungs noch in bester Erinnerung. Im August haben die Jungs schon einmal gegeneinander gespielt. Damals waren die Krienser so richtig gefordert und konnten das Spiel, als einziges in der Vorrunde, nicht gewinnen. Schlussresultat war damals ein gerechtes 8:8.

Umso motivierter fieberten die Jungs der Spiel vom Samstag entgegen. Die Krienser dominierten das Spiel von der ersten Minute an. Durch den kämpferischen Einsatz und dem sehr guten Passspiel konnten schon früh die ersten Torchancen herausgespielt werden.


Juniorenpartner

Dank dem gegnerischen Torwart und der Ungenauigkeit der Krienser-Abschlüsse, lies das Tor «noch» auf sich warten. Die Jungs liessen sich dadurch aber nicht beeindrucken und spielten ihr Spiel weiter.  So fiel das längst fällige Tor erst in der 15 Minute.

Im 2. und 3. Drittel wurden die mühen der Krienser belohnt und gewannen das Spiel verdient mit 6:0. Die Sempacher hatten keinen schlechten Tag, sie bemühten sich ein gepflegtes Speil aufzuziehen, aber die Krienser Jungs waren am Samstag einfach zu stark.

Gespannt wird nun dem Meisterschaft entgegengefiebert, bei dem sich die Jungs in der 1. Stärkerklasse beweisen wollen. Der erste Schritt ist mit der tollen Vorbereitung gemacht.


Spielbilder

X