U16: Wer die Tore nicht schiesst…

Wie schon vor einer Woche in Basel gegen Concordia Basel waren wir auch im Kleinfeld die bessere Mannschaft. Schon nach wenigen Minuten müssten wir mindestens zwei Tore schiessen. Wir liessen Ball und Gegner laufen, leider aber waren wir wie letzte Woche vor dem Tor nicht konsequent genug.

Und nach einer roten Karte nach 20 Minuten spielten wir über 70 Minuten im Unterzahl. Dennoch wurden die Zweikämpfe gewonnen und wir kamen immer wieder zu guten Abschlusschancen. Mit seiner ersten richtigen Abschlusschance ging der Gegner dann nach 67 Minuten in Führung.


Juniorensponsoren

Die Mannschaft versuchte dennoch mit einem Spieler weniger wenigstens ein Unentschieden herauszuholen, zwei Konter des Gegners führten aber leider zu weiteren Toren.

Fazit: Eine Niederlage die sehr schmerzt, dennoch war es eine gute Teamleistung von uns.


Telegramm

SC Kriens vs. Team BEJUNE 0:3 (0:0)

SCK U16: Egli, Rösli, Tafa, Popovic, Hüsler, Zelger, Cvetkovic, Theiler, Macolino, Bösch und Fetaj

Auswechslungen in der 2. Halbzeit: Studer, Wittwer und Barmettler

Bemerkungen: SCK U16, Bajrami, Müller, Imhof und Viera (verletzt), Schlbert (krankt) und Sahiti (Schule)

Bericht: Luciano Santoro

X