U16: Niederlage zum Rückrundenstart

26. Februar 2023

So haben wir uns den Start in die Rückrunde nicht vorgestellt. Nach einer hektischen Partie mit vielen Unterbrechungen und einem überforderten Schiedsrichter verlieren wir auswärts gegen Etoile Carouge FC mit 0:4. Die Niederlage ist zu hoch, entspricht nicht dem Gezeigten. Eine Erfahrung, welche wir nicht zum ersten Mal in dieser Saison machten.

Die Genfer verdienten sich den Sieg mit einer sehr dominanten ersten halben Stunde. Da hatten wir keinen Zugriff auf die Partie und waren mit dem 0:1 Rückstand noch gut bedient. Danach glichen sich die Kräfteverhältnisse aus. Wir blieben aber bis zur Pause zu ungenau im Spielaufbau, auch weil die Anspielstationen fehlten. Einzig in der 25. Minute hatten wir eine Topchance, doch unser Abschluss verfehlte das Tor ganz knapp.

In der zweiten Halbzeit waren wir von Beginn an gut im Spiel. Die Genfer zahlten Tribut für ihr hohes Tempo. Sie waren nicht mehr so zwingend. Nun gewannen wir die Zweikämpfe, die wir noch im ersten Durchgang verloren hatten. Auch die Passqualität erhöhte sich.

Leider mussten wir schon früh einen Nackenschlag in Form des zweiten Gegentors hinnehmen. Dies schockte uns jedoch keineswegs. Nun übernahmen wir resolut das Spieldiktat. Fast im Minutentakt kamen wir zu guten Tormöglichkeiten. Dabei scheiterten wir mehrmals am ausgezeichneten Torhüter des Heimteams.

Wäre uns da der Anschlusstreffer geglückt, wer weiss, wie dann diese Partie ausgegangen wäre. Oft konnten sich die Genfer in dieser Phase nur mit einem Foul behelfen, um unseren Spielfluss zu unterbrechen. Gleich drei gelbe Karten innert kurzer Zeit buchten sie auf ihr Konto. 

In den letzten Minuten kassierten wir dann noch zwei weitere Gegentreffer. Dabei war das alles entscheidende 3:0 in der 86. Minute eine Kopie des zweiten Tores. Beide Male gerieten wir beim eigenen Spielaufbau unnötig unter Druck. Es folgte der zu kurze Rückpass respektive der Ballverlust, was vom Heimteam rigoros ausgenutzt wurde. Bleibt noch das 4:0 zu erwähnen. Dieses erzielte Etoile Carouge FC in der Nachspielzeit durch einen gerechtfertigten Penalty.

Jetzt gilt es den Fokus nach vorne zu legen. Die nächste Gelegenheit bietet sich uns am nächsten Samstag. Die Herausforderungen werden jedoch nicht kleiner, denn wir empfangen mit dem Team Zürich/Red-Star den Spitzenreiter im Stadion Kleinfeld. Anpfiff ist um 14:30 Uhr.

Bericht: Team U16


Telegramm

Etoile Carouge FC – SC Kriens 4:0 (1:0)
Stade de la Fontenette, Carouge – 25. Februar 2023

Tore: 20’ / 51’ / 86’ / 90’+1 (Penalty) Etoile Carouge FC 4:0

Unser Team: Frei; Hodel, Süess, Niederberger, Rölli (81’ Spahic); Müller (81’ Iale), Bossart (C), Silva; Häfliger (56’ Fivian), Saliu (56’ Guzzo), Stalder (56’ Annen)

Bemerkungen: SC Kriens mit Frei (FC Luzern); Verwarnungen: 60’/67’/70’ Etoile Carouge FC, 66’ Cepic (Assistenztrainer) / 90’+1 Süess; Platzverweis: 66’ Cepic (2. Verwarnung); 13’ Pfostenschuss Etoile Carouge FC


Spielbilder