U16: Kontinuität zahlt sich aus

Nach zwei schmerzhaften Niederlagen, gewinnen wir in Nyon gegen das Team Vaud La Cote mit 3:0. Es war über 90 Minuten eine sehr solidarische Mannschaftsleistung. Im Gegensatz zu den zwei ersten Spielen, waren wir heute auch vor dem Tor konsequent.

Physisch ist die Mannschaft auf einem sehr guten Level, so dass wir über 90 Minuten das Tempo mitgehen können. Fazit: Ein Sieg, der die Kontinuität in den Trainingswochen bestätigt.


Telegramm

Team Vaud La Cote vs. SC Kriens 0:3 (0:2)

Tore: Zweimal Fiechter und einmal Macolino

SCK U16: Beidermann, Hüsler, Tafa, Popovic, Müller, Alcantara Viera, Cvetkovic, Theiler, Macolino, Bösch, Fiechter

Auswechslungen 2. Halbzeit: Studer, Rösli, Sahiti und Fetaj

Bemerkungen: SCK U16 ohne Bajrami, Müller, Imhof, Schelbert und Prud Hommes (verletzt), Barmettler (Privat) und Zelger (gesperrt).

Bericht: Luciano Santoro

X