U16: In letzter Sekunde. Cupaus gegen Winterthur

3. Oktober 2023

Am Anfang hatten wir Mühe ins Spiel zu kommen, es gab viele Aufbau und Abspielfehler. Doch wir konnten gut dagegen halten. Nach einem Eckball traf Winterthur zum 1:0. Wir hatten auch unsere Chancen. Es ging bis zur Pause weiter hin und her, es blieb aber beim 1:0.

Nach der Pause haben wir einen Wechsel vorgenommen und kamen auch viel besser ins Spiel. Wir erzielten nach zwei Minuten den Ausgleich. Wir spielten gut mit und es ging im Mittelfeld hin und her.

Es lief die Schlussviertelstunde und ein harmloser Schuss führte zur erneuten Führung für Winterthur. Wir kämpften weiter und drei Minuten vor Schluss wurden wir mit dem 2:2 belohnt. Wir fühlten uns schon in der Verlängerung beziehungsweise im Penaltyschiessen.

Doch durch einen unnötigen Ballverlust im Mittelfeld spielte Winterthur ein schöner Angriff in den rechten Sechzehner und schloss mit einem sehenswerten Schuss ins «Petit-Filet» das 2:3.

Schade, wir haben wirklich gut gekämpft und es ist nicht die bessere, sondern diesmal die glücklichere Mannschaft weitergekommen.

Wir gratulieren trotzdem zu dieser tollen Mannschaftsleistung.


Telegramm

U16: Beka, Aldin, Gian, Elio, Fabian, Fynn, Leo, Loris, Arjanit, Tayo, Din, Leonis, Nils, Andrey und Valentino


Spielerbilder