U15: Zurück auf dem Fussballfeld

Knapp 2 Monate sind seit unserem letzten Spiel vergangen. Eine lange Zeit. Umso grösser war die Freude, dass es endlich wieder los ging. Klar, es war nur ein Testspiel, aber wieder ein Duell 11 gegen 11 und wir im grün-weissen SCK Matchdress.  Wir starteten mit einer Niederlage. Nebensache. Wir sind in der Vorbereitungsphase und es gilt, das Fundament für Meisterschaft und Cup zu schaffen. Ende März müssen wir bereit sein, dann geht es los. Der Weg ist das Ziel.

Trotzdem wollen wir natürlich immer gewinnen, wenn wir auf dem Fussballfeld stehen. So auch gegen den SC YF Juventus. Die Voraussetzung dafür waren jedoch alles andere als optimal. Ganz kurzfristig fielen innert Tagen nämlich noch sechs Jungs aus. So stand uns beim Spiel gegen die Zürcher gerade mal ein Minikader mit 11 Feldspielern zur Verfügung. Und dies nach einer sehr intensiven Trainingswoche. Die Verbesserung der Kondition stand im Vordergrund. Von A bis Z, immer Vollgas.   

Dadurch war der erste Kräftevergleich im Jahre 2022 eine richtig grosse Herausforderung. 0:1 lautete das Resultat aus unserer Sicht beim Abpfiff des guten Schiedsrichters. Das geht in Ordnung. Der Gegner war eine Spur spritziger, wirkte frischer und hatte über 90 Minuten mehr Ballbesitz.

Chancenmässig war es hingegen eine ausgeglichene Angelegenheit und das Gegentor zudem unnötig und vermeidbar – Sekunden vor dem Pausentee. Der Fokus lag heute aber auf der Einsatzbereitschaft und dem Willen gegen Widerstände anzukämpfen. Ohne volle Akkus. Wir meinen, dass wir dies trotz der Niederlage ganz gut hingekriegt haben.   

Inside SCK U15 News: In der Winterpause hat Alessio Corsano in den Breitensport zum FC Horw gewechselt. Neu im Team begrüssen wir Joël Betschart, der SCK-intern von der FE-14 zu uns transferierte und heute sein Debüt gab. Weiter trainiert Jérôme Bieler neu beim FC Luzern. Wir gehen jedoch davon aus, dass er ab und zu auch bei uns zum Einsatz kommen wird. 

Nächste Woche reisen wir nach Basel zum zweiten Testspiel. Wir freuen uns auf eine interessante Partie gegen das Team Basel Concordia / OB. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison messen wir uns mit den Congelis. Es waren und sind immer tolle Vergleiche mit offenem Spielausgang.


Telegramm

 SC Kriens vs. SC YF Juventus 0:1 (0:1)

Stadion Kleinfeld, Kriens – 22. Januar

Tore: 45′ SC YF Juventus 0:1

Unser Team: Rösli; Sreckovic, Vukmirovic, Kurmann (C), Betschart (46′ Theiler); Bossart, Müller, Radovanovic; Saliu, Guzzo, Stalder      

Bemerkungen: Verwarnungen: 77′ SC YF Juventus, 88′ Guzzo


Spielbilder

X