U15: Nichts zu holen gegen GC

18. April 2023

Nach zwei Wochen ohne Wettkampf, stand der Tabellenführer GC auf dem Programm. In der Vorrunde konnten wir noch einen Punkt aus Zürich mitnehmen, doch letzten Samstag gelang es uns nicht, mit den spielstarken Zürchern mitzuhalten und wir verlieren verdient mit 1:3.

Wie gewohnt versuchten wir von Beginn an hoch zu stehen, dies gelang uns aber während der ersten Halbzeit nicht. GC konnte problemlos von hinten aufbauen, sie waren sehr ruhig am Ball in der Defensive und setzen uns oft unter Druck in der Offensiv. Unsere Jungs waren meistens in der eigenen Hälfte mit Defensivaufgaben beschäftigt. Im letzten Drittel, machten wir zu viele technischen Fehler und sorgten deshalb bis zur Pause kaum für Gefahr bei dem gegnerischen Torhüter. Zur Pause führte GC diskussionslos 2:0.

In der zweiten Halbzeit konnten wir uns massiv steigern, unsere Jungs machten weniger Fehler und spielten mutiger nach vorne. Wir hatten unsere Möglichkeiten, jedoch kassierten etwas gegen den Spielverlauf das dritte Tor und damit war die Partie nach knapp 65 Minuten mehr oder weniger entschieden.

Wir kämpften jedoch weiter, versuchten weiterhin offensiv zu spielen und rund 15 Minuten vor Schluss gelang es uns durch Elio den Ehrentreffer zu erzielen und das Resultat zu verkürzen. Die Zürcher liessen nichts mehr anbrennen und verwalteten gegen Schluss das Resultat geschickt.

Nächsten Samstag treten wir erneut gegen ein Team aus Zürich an, dieses Mal sind wir beim FCZ dran. Anspiel ist um 12:30 in Zürich.

Bericht: Team U15


Telegramm

SC Kriens vs. Grasshopper Club Zürich 1:3 (0:2)
SCK: Heller; Weibel, Halilovic, Brahovic, Vonwil (60’ Balaj); Betschart, Sansonnens, Tushi; Rexhepi (73’ Schueli), Afolabi, Bucher E.


Spielbilder