U15: Leader geschlagen. Drei Tore und drei Punkte in Baden

Nach einem Sieg und einem Unentschieden seit dem «restart» unserer Saison, fuhren wir am vergangenen Samstag zum Leader nach Baden.

Wir starteten eher zurückhaltend ins Spiel und benötigten gut 15 Minuten bis die «Motoren» auf Temperatur liefen. Der Gegner hatte zwar mehr Ballbesitz, aber keine richtig nennenswerten Chancen. Und bei uns fehlte teilweise etwas die Laufbereitschaft.

Die ersten 45 Minuten waren so relativ ausgeglichen mit wenig Torchancen auf beiden Seiten. Nach der Pause machten wir mehr Druck und gingen bereits nach 20 Sekunden mit 1:0 in Führung. Während der ganzen zweiten Halbzeit zeigten die Jungs dann einen schönen, offensiven Fussball. Zwei oder auch drei weitere Tore wären sogar noch dringelegen. Am Schluss gewannen wir verdient mit 3:1.


Telegramm

FC Baden : SC Kriens 1:3 (0:0)
Tore: 46’ Lucas Gonçalves 0:1, 63’ 1:1, 68’ Lucas Gonçalves 1:2, 72’ Stasa Pandurovic 1:3

SCK: Bussmann; Emmenegger, Bringold, Peter, Kabashi; Pouomo (46’ Soffner), Ignatov (46’ Bühlmann), Pandurovic (79’ Hodel), Mitrovic, Selishta; Gonçalves

Bericht: Team U15


Spielbilder

X