U15: Siegreicher erster Test

Bereits eine Woche nach dem letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2020/2021 testeten wir das erste Mal mit dem neuen U15 Team. Zu Gast im Stadion Kleinfeld war das Team Basel Concordia. In einer ausgeglichenen Partie konnten wir uns am Ende verdient mit 6:3 durchsetzen. Vor allem in den letzten 10 Minuten des Spiel zeigten wir uns effizient und belohnten uns mit 3 Toren. 

Resultatmässig ist der Start ins neue Fussballjahr somit geglückt. Es gibt aber noch viel zu tun bis zum Meisterschaftsstart, denn die Herausforderungen werden sehr hoch sein.

Aufgrund der starken Resultate des Teams Innerschweiz FE-14 in der letzten Saison wurde der SC Kriens in die Elite-Gruppe Ost eingeteilt. Dadurch werden wir gegen Teams wie GC, den FC Zürich und den FC Luzern um Meisterschaftspunkte kämpfen. 


Telegramm

SC Kriens vs. Team Basel Concordia 6:3 (2:2)
Stadion Kleinfeld, Kriens – 26. Juni 2021 

Tore: 4. Guzzo 1:0, 23. Concordia Basel 1:1, 31. Bühler 2:1, 36. Concordia Basel 2:2, 58 Saliu 3:2, 78. Concordia Basel 3:3, 83. Sreckovic 4:3, 86. Bühler 5:3, 90. Radovanovic 6:3

Unser Team: 1. Halbzeit: Rösli; Rölli, Kurmann (C), Vukmirovic, Humbel (39. Theiler); Bossart, Bucher, Müller; Stalder, Guzzo (29. Bühler), Corsano

2. Halbzeit: Bieler; Stalder, Sreckovic, Kurmann (76. Vukmirovic), Theiler; Prud’homme (64. – 70. Bucher), Süess, Sadiku; Saliu, Bühler, Radovanovic

Nicht im Kader: Fivian (abwesend) und Scherer (verletzt)


Spielbilder

X