U15: Drei Punkte zum Start in die neue Saison

Nach einer kurzen Vorbereitungsphase mit zwei Testspiel-Siegen ging es wieder los. Unser Ziel war klar, die drei Punkte nach Kriens mitnehmen und mit einem positiven Auftritt in die neue Saison starten.

Wir starteten sehr gut in die Partie und führten bereits nach 13 Minuten mit 2:0. Bis zur Pause liessen wir nicht viel zu und spielten mutig nach vorne. Aus diesem Grund ging es mit einem verdienten Resultat von 3:1 in die Pause.

Nach dem Pausentee kontrollierten wir weiterhin das Spiel, leisteten uns jedoch immer wieder unnötige Fehler im Passspiel. Aber der Sieg war eigentlich nie in Gefahr und hätte sogar deutlicher höher sein können, denn unsere Jungs liessen mehrere Topchancen liegen. Wir gewinnen verdient 5:3 und freuen uns über die ersten drei Punkte.

Am nächsten Samstag empfangen wir den FC Winterthur bei uns im Kleinfeld. Spielanpfiff ist um 14:30 Uhr.

Bericht: Team U15


Telegramm

FC Aarau vs. SC Kriens 3:5 (1:3)

Tore: 7’ 0:1 Luan Ahmeti, 13’ 0:2 Max Stämpfli, 30’ 1:2 FC Aarau, 34’ 1:3 Max Stämpfli, 49’ 1:4 Max Stämpfli, 69’ 2:4 FC Aarau, 73’ 2:5 Timo Hüsler, 83’ 3:5 FC Aarau

SCK: Heller; Zogg (60’ Bucher), Halilovic, Hüsler, Weibel; Betschart, Balaj, Sansonnens (65’ Tushi); Bucher, Ahmeti, Stämpfli (70’ Matuanana)


Spielbilder

X