UN10: Kein Abschlussglück in Eschenbach

Ein weiteres Auswärtsspiel führte uns dieses Wochenende nach Eschenbach. Wir hatten uns fest vorgenommen, diesmal nicht früh in Rückstand zu geraten. Leider passierte es aber auch diesmal und nach kurzer Zeit mussten wir den 0:1 Rückstand hinnehmen.

In der Folge konnten wir aber den physisch sehr starken Eschenbachern Paroli bieten und zum 1:1 ausgleichen. Dieser Spielstand hielten wir bis weit nach Spielmitte und mit etwas mehr Konsequenz im Abschluss wäre sogar eine Führung drin gelegen.

Die Zweikämpfe wurden gegen die körperlich überlegenen Jungs aus Eschenbach beherzt angenommen und spielerisch waren wir mehr als nur auf Augenhöhe. Was mit dem Konsequenten suchen des Abschlusses erreicht werden kann, wurde uns in der Folge von Eschenbach aufgezeigt und so ging das Spiel schlussendlich mit 3:8 verloren.

Mit den richtigen Lehren aus diesem Spiel ist das Trainerteam überzeugt, dass in Zukunft solche Spiele auch einen anderen Ausgang nehmen werden. 


Spielbilder

X