Das Positive vorneweg: Sechs Auswärtstore sind per se nicht schlecht – und reichen in der Regel auch für einen Erfolg. Aber nicht

Wie schon beim Cupspiel vor 14 Tagen gelang es uns nicht, den physisch überlegenen Zürchern über die gesamten 90 Minuten Paroli zu

An diesem verregneten Samstagnachmittag machten sich die Ladies der FF-15 auf nach Zug um die ersten Punkte in der Meisterschaft einzufahren. Leider

Nach 120 Minuten Abnützungskampf jubelte Rotkreuz, für uns blieb nur die Enttäuschung. Angefangen hatten wir schwungvoll und engagiert, hatten früh Gelegenheiten, verschossen

Der Start in die neue Saison war bis anhin etwas harzig. Aus zwei Pflichtspielen konnten noch keine Punkte verbucht werden und bei

Gegen ein starkes Team Zürich/Red-Star waren wir bis zur 75. Minute auf Cup-Achtelfinal Kurs. Das ausgeglichene Resultat und die Anzahl weniger Strafpunkte

Es war eine erste Halbzeit ohne viele Höhepunkte. Kaum Torchancen auf beiden Seiten. Viel Kampf und Engagement zwar, die Qualität litt etwas

Nach dem mässigen Auftritt vor einer Woche, wollten wir in St. Gallen ein anderes Gesicht zeigen. Leider ohne Erfolg, wir verlieren gegen

Im ersten Auswärtsspiel der Hinrunde reisten die Juniorinnen FF-15 nach Rothenburg. Auch diesmal war es für einige Spielerinnen eine total neue Erfahrung,

Auch beim zweiten Meisterschaftsauftritt zeigten die SCK-Frauen zwei Halbzeiten wie Licht und Schatten. Trotz markanter Leistungssteigerung war der eingefahrene Rückstand am Ende

1 2 3 6