Gil Lüber wohnt direkt neben dem Kleinfeld, sein Arbeitsplatz seit neun Monaten. Dass er beim SC Kriens als Stadionwart tätig ist, hat