Das Team Innerschweiz, zu dem der SC Kriens, der FC Luzern und das Team Zugerland gehören, hat in Zusammenarbeit mit dem Innerschweizerischen