Das Paul-Grüninger-Stadion gehört zu den schöneren Adressen bei der Reise durch die Stadien der Promotion League. Eine Tribüne für 900 Zuschauerinnen und

Wir hätten einen Punkt genommen heute gegen die verstärkte U21 des FC Basels. Zweimal holten wir einen Rückstand auf, hielten gegen die

Effizient war unser Start in diese Partie. Erste Chance, erstes Tor. Izer legte wunderbar auf Liri Mulaj und dieser traf mit einem

Am Ende sanken sie alle zu Boden. Thuner und Krienser. Fix und fertig nach 94 intensiven Minuten. Thun holt sich drei Punkte

Wir bleiben sieglos. Gegen den Tabellenführer aus Winterthur gibts nichts zu holen. 6:1 heisst es am Ende. Verdient, natürlich. Wir hatten dem

Zum Abschluss des ersten Saisonviertels und vor der Nati-Pause holen wir einen Punkt gegen Aarau. 0:0 heisst es nach 96 umkämpften und

Es bleibt auch nach dem Spiel gegen Stade Lausanne-Ouchy dabei. Wir warten weiterhin auf den ersten Saisonsieg. Wie schon gegen Yverdon, begann

So klar wie sich das Resultat am Ende präsentiert, war die Angelegenheit gegen Vaduz nicht. Das Heimteam war in den ersten 45

Durchschnaufen. Wir bezwingen Vevey mit 3:1. Sehr verdient, weil wir deutlich mehr vom Spiel hatten. Es war aber die erwartet schwere Auswärtsreise.

Am Ende ist es dann klar und deutlich, 0:4 Niederlage in Neuenburg. Gegen ein gutes Xamax, dass aber besonders in der ersten