Sieg und Qualifikation fürs Saisonfinale

12. Mai 2024

Wir liessen Wil am Anfang etwas kommen. Standen eher tief in unserer Platzhälfte und wollten die Räume hinter dem Mittelfeld und Verteidigung nutzen.

In der 9. Minute kamen wir zu einem Eckball und er verwandelten diesen mit einem sehenswerten Kopfball von Leonis zum 1:0. Wir liessen Wil weiterhin das Spiel machen und setzten in der 22. Minute wieder einen Nadelstich und schossen durch Dins Abprall-Treffer das 2:0. Kurz vor der Pause lancierten wir nochmals einen Angriff und schlossen ihn mit einer schönen Kombination durch Elio ab.

Der Spielstand zur Pause 0:3. Wir spielten nach dem Seitenwechsel im selben Stil weiter. Wil hatte in der Folge einige schöne Kombinationen, doch nicht zählbares. Wir wechselten Aldin für Fabian und 10 Minuten später Loris für Leo.

In der 65. Minute schossen wir dann das 4:0. Wir hatten noch mehrere Hochkaräter, doch die Effizient liess bei uns etwas nach. Valtentino kam noch für Din. Wir spielten die Partie locker, ruhig und abgeklärt runter und zu Null nach Hause.

Wir gratulieren zu diesem souveränen und verdienten Sieg. Die Mannschaftsleistung war sehr gut und jetzt haben wir die Qualifikation für den Playoff-Halbfinal auf sicher.


Telegramm

FC Wil U16 vs. SC Kriens U16 0:4 (0:3)

Tore: Leonis, Din, Elio, Nils

SCK U16: Lenny, Nedim, Timo, Fabian, Fynn, Aldin, Andrin, Nils, Tayo, Elio, Valentino, Leo, Leonis, Loris und Din


Spielbilder