Mark Marleku bleibt im Kleinfeld

Mark Marleku bleibt bei uns und wird in dieser Saison erneut im SCK-Dress auf Torejagd gehen und eine weitere Saison vom FC Luzern ausgeliehen.

Der 22-jährige Stürmer wechselte im Januar 2021 leihweise zu uns und machte in den letzten eineinhalb Saisons 41 Spiele für uns in der Challenge League. Sechs Tore erzielte Mark dabei, wobei er in der Rückrunde der Saison 2020/21 ingesamt fünf Treffer schoss und damit einen wesentlichen Anteil an unserer erfolgreichen Rückrunde hatte.

«Mark ist mit dem Kleinfeld vertraut, er hat als Junior hier gekickt, war zuletzt eineinhalb Saisons bei uns und kennt viele Spieler unserer Mannschaft. Mark passt gut zu uns, er benötigt keine Eingewöhnungszeit und wird unserem Offensivspiel mit seiner Robustheit und seiner Durchsetzungskraft zusätzlichen Schwung verleihen. Wir sind von Marks Qualitäten und seinem Potential überzeugt und freuen uns sehr, dass wir ihn ab sofort dabei haben», sagt SCK-Sportchef Marco Wiget.

X