Futsal: Vorschau auf den 3. Spieltag

Bekanntlich musste die Partie der ersten Mannschaft am Freitagabend aufgrund heftigen Schneefalles verschoben werden. Glücklich wer sich praktisch zeitgleich in der warmen und schneefreien Krauerhalle auf das nächste Meisterschaftsspiel vorbereiten konnte. Das Futsal Team tat dies äusserst motiviert und gewissenhaft, zumal mit dem Spiel gegen den FC Emmenbrücke ein weiteres Derby ansteht.

Da der gesamte dritte Spieltag der 1. Liga regional in der Krauerhalle ausgetragen wird, starten die Krienser am Sonntagnachmittag mit Heimvorteil in das Spiel gegen den Tabellendritten. Mit viel Unterstützung von den Rängen wird das Team von Zivorad Tanev alles in die Waagschale legen, um die ersten drei Punkte zu gewinnen. Spielbeginn ist um 16 Uhr.

Der gesamte Spieltag der dritten Runde in der Krienser Krauerhalle:

  • 10:00: Empire Futsal Club Ebikon vs. Racing Club ZH
  • 12:00: BSC Illyrian vs. Futsal Club Luzern
  • 14:00: FC Trevano vs. Futsal United Baar
  • 16:00: SC Kriens vs. FC Emmenbrücke

Wer trotz Absage der Spiels von Freitagabend an diesem Wochenende in den Genuss von grünweisser Fussballleidenschaft kommen möchte, einen Einblick in eine sehr dynamische, spannende und torreiche Variation von Fussball werfen will oder einfach nur Lust auf einen Kaffee und frischen Nussgipfel hat, ist herzlich eingeladen einen Besuch in der Krauerhalle zu machen.

Der Spieltag findet unter Beachtung des Schutzkonzeptes des SC Kriens vom 8. Dezember statt (d.h. es braucht ein gültiges Covid- Zertifikat und es gilt eine Maskenpflicht ab 12 Jahren).

X