FE13: Epischer Sieg gegen Team Lugano

4. September 2023

Nach einer grossartigen Trainingswoche konnten wir uns am Samstag gegen das Team Lugano messen. Schon bei der Besammlung konnte man die positive Energie aller Mitspieler auffangen.

Wir sind sehr gut in die erste Hälfte gestartet, in der wir bereits ein Tor, via Penalty, erzielen konnten. Das Team war top motiviert, nochmals ein Tor zu erzielen, doch trotz überlegender Leistung gelang uns dies nicht.

In der zweiten Hälfte konnten wir alle nochmals unsere hervorragende Vorbereitung ausnutzen und gleich vier Tore erzielen. Der Gegner erzielte auch ein Tor, was uns aber nicht gross beeindruckte.

In den letzten beiden Hälften konnten wir unsere Leistung beibehalten und Lugano nochmals mit zwei Toren beweisen, dass unser Team eine Topleistung im ganzen Spiel gezeigt hatte.

Alle vorgegebenen Ziele des Trainers Team wurden übertroffen. Wir hoffen unsere grossartige Leistung weiterhin beizubehalten und auf diesem Wege fortzufahren.

Die nächste zwei Wochen ist Meisterschaftspause. Wir werden diese Zeit nutzen, um weiterhin fokussiert zu trainieren und hoffen, dass alle Mitspieler die verletzt sind, sich erholen und beim Freundschaftsspiel am Samstag, 9. September um 15.00 Uhr gegen den FC Südostschweiz wieder dabei sein können.

Bericht: Gabriel Alessandro Varcasia