FE-14: Solid und geduldig

Die Krienser konnten an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen und zeigten gegen die spielerisch starken Basler eine geduldige, solide Partie.

Geduldig darum, weil Congeli die offensiven Räume konsequent schloss und so die Tiefe gut absicherte. Lösungen mussten gesucht, Aktionen herausgespielt werden. Ein hoher Ballbesitzanteil forderte das Heimteam, konstruktiv zu agieren.

Dies gelang mit Fortdauer des Spiels immer besser, der Druck konnte kontinuierlich erhöht werden, die hohe Laufarbeit der Gäste forderte zudem immer mehr ihren Tribut. Folge daraus war, dass in regelmässigen Abständen das Score erhöht werden konnte. Am Schluss ein verdienter Erfolg gegen einen nie aufgebenden Gegner.

Es folgt nun ein spielfreies Wochenende, bevor am 23. Oktober, 16:00 Uhr, ein Testspiel auswärts in Rapperswil ansteht.


Telegramm

SC Kriens vs. Concordia Basel 7:2 (1:1, 3:0, 3:1)
Kleinfeld Kriens, 09. Oktober, 12:00 Uhr

Tore: 19. 0:1, 29. 1:1, 34. 2:1, 50. 3:1, 55. 4:1, 70. 5:1, 85. 6:1, 86. 6:2, 90. 7:2

Unser Team: Hamza, Joël B., Liam, Timo, Rubin, Nico, Fabian, Joël G., Janos, Mehmet, Tristan, Aron, Noé, Enis


Spielbilder

X