FE-14: Niederlage gegen das Team Zugerland

In einem hektischen, bisweilen eher wirren Spiel, gingen die Krienser Jungs richtigerweise als Verlierer vom Platz. Eine Niederlage, die aufgrund der Spielanteile zu hoch ausgefallen ist, angesichts der Geschehnisse dennoch ihre Richtigkeit hat.

Vor allem in der Defensivarbeit fand das Heimteam kein Mittel, um die Zuger zu bremsen; es fehlte vor allem die notwendige Überzeugung und Konsequenz in den eigenen Aktionen. In solchen Momenten gilt es, Lösungen zu finden und nicht Probleme zu beschreiben – und daraus die richtigen Lehren zu ziehen, um in einer künftig ähnlichen Situation souverän und überzeugt zu agieren.

Gelegenheit dazu bietet bereits der nächste Samstag, wenn die Krienser in Locarno gastieren werden (25.09. 13:00h, Lido Locarno).


Telegramm

SC Kriens vs. Team Zugerland 5:9 (3:1, 0:0, 2:3)

Kleinfeld Kriens, Kunstrasen 3, 18. September 2021

Tore: 15. 0:1, 18. 1:1, 25. 2:1, 29. 3:1, 36. 3:2, 39. 3:3, 45. 3:4, 57. 3:5, 59. 3:6, 62. 3:7, 69. 3:8, 75. 4:8, 77. 5:8, 88. 5:9

Unser Team: Nils, Enis, Timo, Noé, Joël B., Liam, Max, Mehmet, Joël G., Aron, Fabian, Nico