FE14: Fleiss wird gegen Team Zugerland belohnt

4. September 2023

Ein sehr fleissiger und solidarischer Auftritt der Pilatuself  – dies kurz zusammengefasst das Wichtigste zum Spiel, welches bei sommerlichen Bedingungen stattgefunden hat.

Der Start gelang uns gut, wir kamen gut ins Spiel und konnten uns in regelmässigen Abständen vielversprechende Abschlussmöglichkeiten erspielen. Leider konnten wir diese nicht nutzen, gingen aber kurz vor der ersten Pause doch noch verdientermassen in Führung.

Im zweiten Drittel harzte es: Wir gaben das Spieldiktat aus den Händen, liessen dem Gegner aus dem Zugerland zu viel Raum, unser Spielaufbau war häufig fahrig und ohne wirklichen Plan. Folgerichtig mussten wir den Ausgleich hinnehmen.

Im Schlussabschnitt dann eine grosse Willensleistung von uns: Wir wollten unbedingt das Spiel erfolgreich abschliessen, entsprechend gross der gezeigte Einsatz. Dieser wurde nicht unverdient mit einem wunderschönen Freistosstor belohnt.

Fazit: Es gibt noch Luft nach oben, es wartet noch viel Arbeit auf uns. Am nächsten Sonntag, 10. September, 10:00 Uhr bestreiten wir unser nächstes Spiel auswärts in Wohlen AG.


Telegramm

SC Kriens vs. Team Zugerland 2:1 (1:0, 0:1, 1:0)
Kleinfeld, 02. September 14:00 Uhr

Unser Team: Kenan, Thyrone, Janis, Mika H., Ramon, Auron, Dion, Rodrigo, Elia, Alessandro, Mika B., Tim, Andrew, Finn