FE-14: Feiner Erfolg in Rapperswil

Die Krienser zeigten am letzte Samstagnachmittag bei schönstem Herbstwetter eine solide Teamleistung in der Rosenstadt. Einzig im Mitteldrittel brachten sich die Gäste mit einigen Unaufmerksamkeiten und teilweise fehlender Überzeugung selber unnötig resultatmässig in Bedrängnis.

Diese Schwächephase dauerte aber nicht allzu lange, danach bekam die Pilatuself wieder den gewünschten Zugriff aufs Spiel. Unter dem Strich ein verdienter Erfolg. Am nächsten Samstag wird der Meisterschaftsbetrieb wiederaufgenommen, Gegner wird der FC Luzern Stadt sein (30. Oktober, 14:00h, Kleinfeld Kriens).


Telegramm

FC Rapperswil-Jona vs. SC Kriens 3:5 (0:2, 3:2, 0:1)

Rapperswil, Grünfeld, 22.10.2021, 16:00 Uhr

Tore: 15. 0:1, 27., 0:2, 34. 1:2, 38. 1:3, 48. 2:3, 49. 3:3, 54. 3:4, 90. 3:5

Unser Team: Nils, Tristan, Timo, Noé, Joël B., Nico, Fabian, Joël G., Rubin, Aron, Mehmet, Max, Enis

X