FE-14: Erfolg in Zug

In einem hart umkämpften Spiel konnten sich die Krienser dank einer sehr starken Leistung im zweiten Drittel nicht unverdient durchsetzen. Die Partie war geprägt von vielen kleinen Zweikämpfen und wenig Spielfluss. Viele Unterbrüche verhinderten, dass das Spiel Fahrt aufnehmen konnte. Viel Geknorze.

Nur: Auch diese Aufgabe gilt es anzunehmen, was der Pilatuself unter dem Strich doch gut gelang. Das nächste Meisterschaftsspiel findet am Samstag, 26. März um 14:00 Uhr gegen Locarno im Kleinfeld statt.


Telegramm

Team Zugerland vs. SC Kriens 2:4 (0:0, 1:4, 1:0)

Zug, Herti Nord, 12.03.2022, 10:00 Uhr

Tore: 34. 0:1, 47. 0:2, 49. 0:3, 51. 1:3, 60. 1:4, 82. 2:4

Unser Team: Hamza, Nils, Timo, Noé, Aldin, Enis, Liam, Nico, Fabian, Rubin, Mehmet, Janos, Tristan

X