FE12: Startniederlage gegen FCL Stadt

Am Samstag spielten wir unser erstes Meisterschaftsspiel gegen FCL Stadt und verloren dies, trotz guter Leistung, nach einem intensiven Spiel mit 2:6.

Nach einer guten Trainingswoche war unser Ziel für das erste Meisterschaftsspiel klar: «Viele Duelle suchen, gewinnen und schnell nach vorne spielen.» Auch in Sachen Mentalität wollten wir uns gegenüber den Testspielen verbessern und mehr Wille zeigen und ehrgeiziger auf den Platz sein.

In den Anfangsminuten bekundeten wir noch ein wenig Mühe dies umzusetzen. Der FCL liess den Ball gekonnt in den eigenen Reihen gut laufen und wir liefen mehrheitlich hinterher. So war es nicht erstaunlich, dass wir bereits in den ersten Minuten in Rückstand gerieten – was manchmal auch etwas Positives auswirken kann.

Plötzlich waren die Distanzen zum Gegner kürzer und wir suchten vehement die Duelle mit Erfolg. Das gab uns Mut und das Selbstvertrauen wurde immer stärker. Wir erarbeiteten uns einige schön herausgespielte Torchancen, leider liess unsere Effizienz vor dem Tor zu wünschen übrig.

So verloren wir das erste Viertel, ohne ein Tor erzielt zu haben. Dies wollten wir in den restlichen Vierteln ändern, ohne den Fokus zu verlieren. Das Team setzte es grossartig um und schon konnten wir unser erstes Tor in der Meisterschaft bejubeln. Dadurch stieg die Moral noch einmal und nun zeigte das Team ein grossartiges Spiel. Leider ging das zweite Viertel knapp verloren, jedoch konnten wir uns steigern und von den zwei letzten Viertel konnten zwei gewonnen werden. Eines wurde nach dem Final-Shootout gewonnen, ganze sieben Schütze benötigte es dafür und eines wurde klar verloren, wobei die Leistung stimmte.

In einem guten, intensiven Footeco-Spiel gegen einen sehr guten Gegner konnten wir uns von Viertel zu Viertel steigern und das Team zeigte eine gute Leistung. Gegen solchen Gegner werden die einfachsten Fehler mit einem Gegentor bestraft. Daran müssen wir zwingend Arbeiten, um diese in Zukunft zu vermeiden.

Positiv ist, dass wir unser Ziel und Wochenthema (Duelle) sehr gut umgesetzt- und erreicht haben. Auch wenn das Endresultat am Schluss deutlich ist, machen solche Spiele Freude und werden das Team auch weiterbringen.

Am nächsten Samstag, 27.08.22 um 10.00 Uhr, geht es schon weiter und wir spielen Auswärts in Arth gegen FCL SZ/URI.


Team Grün: 0-4 / 1-2 / 4-3 / 5-3
Sergio, Robert, Laurin, Luka, Diego, Lio, Louis, Lennox, Neshat

Team Weiss: 0-3 / 1-3 / 1-2 n.p. (1-1) / 1-4
Lian, Lean, Lorin, Patrick, Yunis, Iven, Levin, Marvin, Fabio


Spielbilder

X