/

FE-12: Niederlage nach Final-Shootout

In einem spannenden und technisch guten Footeco-Spiel, das nach der regulären Spielzeit 4:4 stand, musste der Sieger mit dem Final-Shootout erkoren werden, dass wir schlussendlich 4:5 gegen das Team Zugerland verloren.

Es war ein Spiel auf Augenhöhe, beide Teams wollten das Spiel gewinnen und dem entsprechend war die Intensität sehr hoch. Die Jungs kämpften um jeden Ball und es waren etliche, schön herausgespielte Torchancen auf beiden Seiten zu bewundern.

Dabei konnte sich Team Weiss in der Überzeugung und Effizienz gegen über Team Grün herausheben. Team Grün spielte in der Zone 3 zu kompliziert und etwas mutlos. Man suchte immer wieder den Querpass oder den Direktpass, anstatt mutig auf das Tor zu laufen und den Abschluss zu suchen.

Auffällig und positiv war bei beiden Teams die technische Qualität und die Spielideen mit unerwarteten Aktionen und Entscheidungen aus dem Spiel heraus.

Nach der bevorstehende steht unser nächstes Auswärtsspiel am 07. Mai um 10.00 Uhr gegen den FCL SZ/URI in Arth bevor.


Telegramm

Team Grün: 0-1 / 0-1 n.p. (0-0) / 1-2 / 2-1 n.p. (1-1)
Andrin, Alessandro, Leonis, Finn, Manuel F., Rodrigo, Tim, Bajram


Spielbilder

X