Eg/UN9: Gut gespielt und doch verloren

Im letzten Meisterschaftsspiel zeigten die Kinder gepflegten Fussball, hatten aber gegen die körperlich klar überlegenen Spieler aus Wauwil zu kämpfen und verloren 14:6.

Im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2022/2023 spielte das Team Eg/UN9 am Dienstagabend gegen die Mannschaft Wauwil Ea. Die Vorgabe an die Spieler war über das Zusammenspiel, sowohl horizontal als auch vertikal, und wenn nötig auch mal im 1 gegen 1 zum Torerfolg zu kommen.

Diese Vorgaben versuchten sie konsequent umzusetzen. Leider hatten wir aber Mühe mit den körperlich klar überlegenen Gegenspieler, welche diesen Vorteil oft ausnutzen konnten. Sei es im 1 gegen 1, mit scharfen Schüssen aus der zweiten Reihe aufs Tor oder des Öftern mit hohen Bällen nach vorne. Aber gerade solche Spiele bringen uns in der fussballerischen Entwicklung weiter.

Fazit: Wir haben heute viel gelernt, gut gespielt und die Niederlage ist Nebensache.

Zum Abschluss der Saison können wir uns am 26. Juni beim Turnier in Zollikofen mit den U9 Teams vom FC Zürich, Old Boys Basel, Concordia Basel, Köniz, Biel und weiteren messen und einen überregionalen Leistungsvergleich machen.

X