Ea: Ein erlebnisreiches Fussball-Wochenende

Die Ea-Junioren spielten am Samstag gegen die Jungs aus Malters. Gleich fünf Spieler waren nicht im Teamaufgebot (verletzt, abwesend, Aufgebot anderes Team), was zur Folge hatte, dass wir einige Umstellungen vornahmen und zwei Spieler aus der UN10 im Aufgebot waren.

Dies gelang dem Team enorm gut, die Spieler aus der UN10 wurden gut ins Spiel integriert und die Aufgaben sehr gut umgesetzt, sodass wir, nach einem Rückstand, auf einen 6:4 Erfolg zurückblicken können

Am Sonntag gings nach Basel zum Leistungsvergleich mit dem BSC Old Boys E-11. Eine unterhaltsame Hinfahrt in Kombination mit dem Mittagessen im «Pavillon im Park» bildeten unsere Vorbereitung, die wir ausgelassen und mit viel Freude verbrachten. 

Anschliessend durften wir uns auf der grossen Anlage des Gastgebers einfinden und fingen mit der Match-Besprechung an.

Mit 11:5 haben wir den Vergleich zwar verloren, aber wir haben viele wertvolle Erkenntnisse sammeln können. Im Gedanken, dass aus Erkenntnis Erfahrung entstehen kann, haben wir uns heute wieder verbessert. 

Abschliessend können wir auf ein erlebnisreiches Wochenende zurückblicken, indem wie unser «Wir-Gefühl» nochmal steigern konnten, wichtige Erfahrungen gesammelt haben und unserer Leidenschaft nachgehen konnten.

Weiter so Jungs.


X