Ea: Arbeitssieg gegen dezimiertes Cham

Unsere Jungs starteten ihr zweites Meisterschaftsspiel gegen Cham, diszipliniert und mit mehr Tempo als sonst. So entstand im ersten Drittel ein klares 3:0. In den nächsten 40 Minuten zeigte sich dann allmählich die Müdigkeit von der Woche. Das FCL-Camp und der Gruppentrainer (unser Owusu Benson) haben von den Jungs einiges abverlangt.

So konnten wir die Überzahl, Cham spielte nach 26. Minuten noch mit sechs Feldspielern, nicht wunschgemäss ausnutzen und haben mit nicht immer schönem Fussball einen soliden Sieg eingefahren. Endstand 7:1.

Das Team hat sich den Sieg verdient und hat trotz den Strapazen der Woche, eine gute und disziplinierte Leistung abgerufen. Weiter so Jungs.

Mit Emmen Ea erwartet uns nächste Woche der nächste Ernstkampf. Wir werden uns fokussiert der Aufgabe stellen und im Training weiter unser Selbstvertrauen auftanken.

X