Danke Anthony, Marijan und Diogo

Diogo Costa, Marijan Urtic und Anthony Bürgisser verlassen uns zum Saisonende nach vielen gemeinsamen Spielzeiten im SCK-Dress. Die Jungs werden morgen vor der Partie gegen den FC Winterthur im Kleinfeld offiziell verabschiedet.

Diogo (27) und Anthony (27) wechselten im selben Jahr vom FCL-Nachwuchs zu uns ins Kleinfeld. Diogo im Januar 2015, Anthony sechs Monate später. Beide begleiteten uns von der Promotion League in die Challenge League, vom alten ins neue Kleinfeld und kommen zusammen auf 332 Einsätze für unsere Farben – Diogo hat aktuell 180 Spiele, Anthony 152.

Diogo möchte nach sieben Jahren in Grünweiss nochmals eine neue Herausforderung im Fussball annehmen, eine Luftveränderung und hat deshalb seinen Vertrag mit uns nicht verlängert.

Anthony wird nach vielen Jahren in der Innerschweiz im Sommer zurück in die Westschweiz ziehen, wo er eine spannende, neue Arbeitsstelle gefunden hat und mit dem FC Bulle (1. Liga) einen dazu passenden neuen Verein.

Auch Marijan Urtic (31) wird das Kleinfeld zum Saisonende verlassen. Sein in diesem Sommer auslaufender Vertrag wird nicht verlängert. Marijan wechselte vor fünf Jahren zurück zu uns und absolvierte insgesamt 152 Partien im SCK-Dress. Er stieg mit uns 2018 zurück in die Challenge League auf und führte die 1. Mannschaft in dieser Saison als Captain aufs Feld. 

Wir wünschen Diogo, Anthony und Marijan auf ihrem weiteren Weg, auf und neben den Fussballplätzen dieser Welt von Herzen alles Gute. «Diogo, Majo und Antho haben ihre Spuren im Kleinfeld hinterlassen. Mit ihnen verbinde ich persönlich und verbinden wir alle tolle Erlebnisse, auch sportliche Enttäuschungen, aber vor allem ganz viele wunderbare SCK-Momente. Die werden bleiben», sagt Thomas Tobler, Geschäftsführer des SC Kriens. 

X