Da: Schwarze Sterne im Mitteldrittel

18. März 2024

Die Reise des Teams Da führte nach Basel, wo uns das Team des FC Black Stars Basel erwartete. Wir wussten um die Qualitäten des Gegners und waren deshalb vom Anpfiff an wach.

Wir attackierten jeden Ball und liessen den Gegner phasenweise nicht in unsere Platzhälfte rein. Das frühe Tor war die Belohnung. Es war wohl allen klar, dass diese kräfteraubende Spielweise nicht über die ganze Spieldauer gezeigt werden konnte. So gestaltete sich das Spiel fortan mit Chancen vor beiden Toren.

Im Mitteldrittel bestrafte uns der Gegner nach vier Fehlern eiskalt. Schwarze Sterne hingen aus Krienser Sicht über dem Stadion Buschweilerhof.

Das Schlussdrittel gehörte wieder den Kriensern. Mit etwas Glück und mehr Überzeugung im Abschluss hätte dieses Spiel am Schluss auch verdient gewonnen werden können.

Nach dem Schlusspfiff war die Enttäuschung über das verpatzte Mitteldrittel gross. Diese wich aber der Freude, dass wir gegen einen guten Gegner toll mitgespielt haben.


FC Black Stars Basel a vs. SC Kriens 5:3 (0:1 ; 4:1 ; 1 :1)