Da: 19 Tore und ein Sieg im Testspiel

13. März 2024

Das Team Da spielte gegen Zug 94. Der Spielleiter stellte das Signal mittels Anpfiff auf grün.

Das Team in grün stellte die Weichen von Anfang an auf Sieg. Bereits in der Startminute fand der Ball den Weg ins Tor. Die Passagiere in Form der Krienser Spieler fanden, dass diese Reise so Spass machte. Um die Aussicht bei tollem Wetter zu geniessen blieb keine Zeit, frönte man sich munter dem Tore schiessen.

Bis zum ersten Halt, der Drittelspause, resultierte eine sechs Toreführung.

Nach der Abfahrt ins Mitteldrittel wollten wir unsere Reise eigentlich ein wenig entschleunigen und wir übten ein anderes Spielsystem. Aber wenns läuft…

Auch auf der zweiten Etappe der Reise schlug es beim Gegner fünf Mal ein. Der Zugbegleiter in Person des Unparteiischen konnte aber ein Tor für die Gäste vermerken. Kurz vor dem Ende der Reise wechselten wir vom Schnellzug auf einen Regionalzug.

So hatten die Gäste vom Ufer des Zugersees auch noch einige Möglichkeiten. Am Endbahnhof war dann wohl die Einsicht da, dass der Gegner einige Absenzen zu verzeichnen hatte, was aber unsere Leistung nicht schmälern soll. Wir freuen uns bereits auf den nächsten Ausflug.


SC Kriens vs. Zug 94 15:4 (6:0, 5:1, 4:3)