D-Junioren / E-Junioren

Da
T: Oliver Barmettler // Mail
A: Fabian Anselmi

Db
T: Cyrill Lühr // Mail
T: Kujtim Pnishi


Dc
T: Menderes Idrizi // Mail
A: Stephan Brun

Dd
T: Marc Hubbert // Mail
T: Marko Velickovic


E-Pool

E-Pool
T: Andjela Buholzer // Mail

Kontakte
Nachwuchs Ed & Ee
Nachwuchs Ef & Eh

Ab der Saison 2022/23 trainieren und spielen wir mit unseren E-Juniorinnen und Junioren im sogenannten Pool-System, wie wir es bereits seit Jahren von den Kleinfeld Kids kennen.

Knapp 100 Kinder nehmen an insgesamt vier Trainingstagen an diesen Pool-Trainings im Kleinfeld teil, aufgeteilt in zwei Trainingsgruppen zu je 40 bis 50 Kindern, betreut und gefördert von 12 Trainerinnen und Trainern. Jede Trainerin respektive jeder Trainer arbeitet so mit einer Gruppe von maximal 10 Kindern.

Die Kinder bestreiten jeweils 8 Spiele in der Vorrunde und 8 Spiele in der Rückrunde.


Aktuelles

  • Da: Zu Gast am IFV-Hallenturnier
    Das Team Da nahm den Weg nach Rotkreuz unter die Räder, wo das Highlight der
  • Da: Solide Leistung und Turniersieg
    Das Team Da spielte am letzten Samstag in der Chärnsmatthalle in Rothenburg ein Abendturnier. Gegen
  • Da: Erfolgreicher Besuch in Basel
    Im Morgengrauen des letzten Samstags fuhr das Team Da Richtung Fussballhochburg Basel. Ein Blitzturnier war
  • Da: Am Pilatus-Cup
    Die Junioren starteten um 18.40 Uhr ins Turnier in der heimischen Krauerhalle. Der SC Menzingen
  • Da: Podestplatz am Interbike-Cup in Emmen
    Das Team Da betrat die Rosmooshalle in den frühen Morgenstunden des letzten Samstages. Ohne ein
  • Da: Auf Abwegen
    Der Weg des Teams Da führte in den frühen Morgenstunden ausnahmsweise in die Südostschweiz, nach
  • Da: Letztes Meisterschaftsspiel
    Das Team Da empfing zum Abschluss der Herbstrunde den FC Horw. In der Vergangenheit waren
  • Eg: Ein strenges Wochenende
    Am Freitagabend stand das Meisterschaftsspiel gegen Littau auf dem Programm und am Sonntag fand ein
  • Da: Unkonzentriert in Stans
    Das Team Da war zu Gast in Stans. Das Spiel war ausgeglichen. Kriens führte, kassierte,
  • Da: Veni vidi vici
    Das Team Da nahm den Weg nach Cham unter die Räder, mit dem Ziel im
  • Da: Auf Sparflamme
    Das Spiel gegen die Gäste aus Ebikon war etwa gleich spannend wie ein U-Bootrennen im