Innerhalb von drei Tagen durften wir zwei bedeutend unterschiedliche Derbys gegen den FC Luzern bestreiten. Am vergangenen Samstag stand der Vergleich mit

Die Krienser liessen sich trotz des frühen und nicht unverdienten Führungstreffers des Heimteams nicht aus der Ruhe bringen. Je länger die Partie

Das wichtigste zuerst: Die Krienser zeigten eine starke Reaktion auf das doch eher schwache Spiel gegen Concordia Basel. Diese Reaktion war auch

Wir holen uns gegen starke Congeli ein verdientes Unentschieden. In einem attraktiven und temporeichen Vergleich mit Concordia Basel, hielten wir mit einer

Eine verdiente Niederlage. Concordia Basel war das klar bessere Team. Entschlossen, laufstark, physisch-athletisch-körperlich überlegen, kompromisslos. Wirkungsorientierter Nachwuchsfussball gegen naiven Footeco-Fussball. Offensiv wie

Wohl ein zu leichter Start ins Spiel: 3:0 nach gut 20 Minuten. Spiel im Sack. Dachte das Heimteam. Nur: Der Gegner aus

Nach dem Dämpfer in Lugano vor einer Woche, konnten wir am Samstag reagieren und gegen das Team Zugerland einen verdienten Vollerfolg feiern.

In einem hart umkämpften Spiel konnten sich die Krienser dank einer sehr starken Leistung im zweiten Drittel nicht unverdient durchsetzen. Die Partie

Das Spiel gegen den FC Lugano lebte mehr von der Spannung, als von der Qualität. Beide Teams zeigten eine eher fahrige Vorstellung,

Da wir aus bekannten Gründen die Reise ins Trainingslager nach Spanien nicht antreten konnten, absolvierten wir stattdessen im Kleinfeld eine Intensivwoche. Das